Weihnachten in China

by admin on 19. Dezember 2012


Offiziell gibt es keine Weihnachtsfeiertage in China. Das kommunistische Land folgt nicht unbedingt christlichen Idealen. Auf der anderen Seite interessiert die Bevölkerung jedoch, was exotisch ist; und besonders auch, was amerikanisch ist…und in Amerika haben wir schließlich die Situation, dass es vor Weihnachtsbäumen, Weichnachtsmännern und Weinnachtsdekoration nur so wimmelt.
So kommt es also, dass selbst in einem so abgelegenen Stadtteil wie meinem tatsächlich riesige Weihnachtsbäume vor, hinter und in den Einkaufszentren stehen. Im benachbarten Macau und in Hong Kong wäre das keine Überraschung. Allerdings kann sich auch Festlandschina nicht mehr komplett der Globalisierung entziehen.
Als Ausländer genieße ich das besondere Privileg, am 24. und 25. Dezember frei zu haben, während für die einheimische Bevölkerung der Volksrepublik China ein gewöhnlicher Montag und Dienstag ist. Für die Weihnachtsfeiertage ist mal wieder eine Reise hier in China geplant. Es soll nach Zhangjiajie gehen, in der Provinz Hunan. Mittags geht es hier los mit dem Bus nach Guangzhou und von dort aus fährt der Zug noch einmal etwa 14 Stunden über Nacht bis Zhangjiajie. In der Nähe dieses Ortes liegen weitere beeindruckende Naturlandschaften wie beispielsweise Fenghuang Town und der Zhangjiajie National Park, welcher von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft wurde.


Previous post:

Next post: